Produktionsleiter (m/w)

Lean Methoden in der Produktion

Deine Aufgaben

Operative Exzellenz ist eines unserer strategischen Ziele. Die Umsetzung eines umfassenden Lean-Konzeptes soll uns in der Erreichung dieses Ziels unterstützen.

  • Weiterentwicklung und Optimierung in enger Zusammenarbeit aller Abteilungen entsprechend unseres Lean-Gedankens
  • Beratung der Führungskräfte und gemeinsames umsetzen von Lean Management-Konzepten
  • Koordination, Planung und Umsetzung von Lean-Projekten gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen
  • Personalverantwortung der Produktions- und Montagemitarbeiter
  • Einschulung und Integration neuer Mitarbeiter
  • Lieferantenentwicklung und Materialeinkauf
  • Behördliche Abstimmung der Betriebsanlage
  • kontinuierliche Verbesserung und Optimierung der Abläufe in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Deine Kompetenzen und Qualifikationen

  • abgeschlossene Meisterprüfung in der Tischlerei oder höherwertige Ausbildung (HTL, FH)
  • Erfahrung in der Führung von Teams
  • Idealerweise Ausbildungen im Bereich Lean Management
  • Lean Methoden sind in der Tiefe bekannt (Kanban, 5S, 1-Stück-Fluss, usw.)
  • sehr gutes technisches Verständnis, Produktkenntnisse über Treppen und Türen von Vorteil
  • sehr gute sprachliche Ausdrucksweise, Flexibilität und Ruhe in unerwarteten Situationen
  • qualitativ hochwertige Ausführung der Tätigkeit
  • ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Sauberkeit, gute Manieren und ein menschlicher und respektvoller Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und offen für Veränderung

Was kannst du von uns erwarten

  • Gleitzeit mit flexibler Zeiteinteilung und Rücksicht auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine gezielte Einarbeitung und professionelle Begleitung in einem selbstständigen, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • Ein offener Umgang miteinander und eine konstruktive Teamatmosphäre sind uns wichtig

Details zum Dienstvertrag

  • Dienstort: Vitis
  • Arbeitszeitausmaß: Vollzeit
  • Stundenanzahl: 40 h / Woche
  • Dienstverhältnis: Arbeiter/Angestellter

Die Lohnangaben sind gesetzlich vorgeschrieben und entsprechen den Kollektivvertrags-Mindestlöhnen. Der Bruttojahreslohn/-gehalt lt. KV-Mindesteinstufung für die ausgeschriebene Tätigkeit beträgt € 37.500. Die Bezahlung ist ein wesentlicher Teil der Zusammenarbeit, die sich nach Tätigkeit, Erfahrung und Qualifikation individuell zusammensetzt.